//SOMA®

Session: 

Digitales Forum für untersee Bestandskunden  

30. Juni 2021

14:00 – 16:30 Uhr

Am 30. Juni haben wir für Sie ein kompaktes und informatives Programm rund um die neuen Funktionen der //SOMA® Lösungen und aktuelle SAP Themen zusammengestellt.

//SOMA Session - Digitales //SOMA Forum für Bestandskunden 

Leider kann auch das diesjährige //SOMA® Forum nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. 

Was wir ihnen gerne "Live und in Farbe" gezeigt hätten geht teilweise auch online als Webinar!


Am 30. Juni haben wir für Sie ein kompaktes und informatives Programm rund um die neuen Funktionen der //SOMA® Lösungen und aktuelle SAP Themen zusammengestellt:

      • 14:00 Uhr Begrüßung durch Steffen Eichbauer und Ralf Neubrand  
      • 14:10 Uhr //SOMA® News - neue //SOMA® Funktionen und Möglichkeiten rund um die  //SOMA® Lösungen im Release 21.3 - Kennen Sie schon unsere //SOMA Fiori Apps?Seien Sie gespannt auf deren Vorstellung (Michael Friedrich)
      • Kurze Pause
      • 15:00 Uhr S/4HANA Private Cloud live und interaktiv erleben (Michael Weinmann und Florian Flemming) 
      • Kurze Pause 
      • 15:50 Uhr "Rise with SAP" und "SAP S/4HANA Private Cloud Edition" - Was steckt hinter den Schlagwörtern der SAP?  (Ralf Neubrand) 
      • 16:20 Uhr Ihre Fragen an uns....   

 Alle Vorträge werden innerhalb eines Webinars gehalten.
Es gibt somit für Sie nur einen Anmeldelink. Sie können sich laufend einwählen.
Sollten Sie nur die Möglichkeit haben sich einzelne Vorträge anzusehen, können Sie sich zu den jeweiligen Zeiten einwählen.


    30. Juni 2021

    14:00 - 16:30 Uhr

    Strukturiertes Verpacken von Maschinen und Anlagen -

    wie geht das ?

    Beim Versand von Maschinen- und Anlagenteilen stößt die Abwicklung mit SAP® Standardfunktionalitäten an Grenzen. Insbesondere, wenn die Komponente für den Versand nicht in den Positionen des Kundenauftrags stehen oder das Verpacken von Anlagenteilen vor der Erstellung von Lieferungen stattfinden soll, fehlt eine Lösung im SAP® Standard.

    SOMA® VEVE der untersee erweitert die Programmfunktionen im SAP® um das mehrstufige Verpacken von beliebigen Komponenten und Anlagenteilen auf der Datenbasis von SAP® ERP.

    Eine Versandauskunft liefert den aktuellen Verpackungs- und Versandstatus von Aufträgen. Die Belege des Verpackens und Versendens werden im Belegfluss des Kundenauftrags fortgeschrieben. Über Textmaterialien ist es möglich, den Packlisten Beipack-Komponenten wie Anleitungen und Dokumente hinzuzufügen.

    Die Kopplung von SOMA® VEVE mit externen Programmen zur Abwicklung von Exportprozessen ist mit geringstem Aufwand möglich, wenn sich beide Anwendungen aus SAP® Standard-Objekten bedienen.

    Erleben Sie die untersee-Lösung für Ihre Anforderungen beim Verpacken und Versenden hautnah!


    Potentiale und Nutzen:

    • Flexible Versandsteuerung durch frei definierbare Packstücke und Schachtelungen in den Versandmitteln
    • Synchrone Versandtätigkeit schon während des Produktionsprozesses
    • Erstellung ausfuhrkonformer Dokumente (Lieferscheine, Packlisten)
    • Vielfache Auswertbarkeit auf Auftrags- und Packstückebene
    • Mehrstufiges Verpacken der Versandelemente
    • Verpacken der Komponenten vor Anlage des Lieferscheins
    • Abbildung der Buttons angelehnt an SAP® Standard
    • Verpacken von Komponenten in Versandelemente

    Im Anschluss haben wir Zeit für Fragen, die via des Chat- bzw. Fragefensters während des Webinars gestellt werden können.

      09. Juli 2021

      10:00 -11:15 Uhr

      //SOMA® Potenziale kennen und nutzen – Service mit   //SOMA® SERV

      Kennen Sie das Potenzial Ihrer //SOMA® Branchenlösung?


      Lernen Sie die Leistungsfähigkeit in unserer exklusiven Webinar Reihe für untersee Bestandskunden kennen. Erleben Sie die untersee-Lösung für Ihre Anforderungen im Service hautnah!

      Die Einbindung der Serviceaktivitäten in das Produktleben setzt die saubere Übergabe der Stücklisten aus der Produktentstehung in die Servicestrukturen voraus. Dieser Transfer ist nicht immer einfach, da die Produktionsstücklisten nur selten geeignet sind für Serviceanwendungen.

      Durch die genaue Kenntnis über den Standort der Anlage und die installierte Basis kann das Servicepotenzial noch besser ausgeschöpft werden, indem beispielsweise vorbeugende Wartungen und Informationen über Verschleißteile aktiv angeboten werden können.

      Die SOMA® SERV Lösung der untersee liefert daher Programmpakete für den effizienten Transfer und den nachfolgenden Serviceprozess wie Equipmentaustausch, Umbau und Demontage.

      Potenziale und Nutzen:

      • Automatische Anlage von "Technischen Plätzen" und Technischer-Platz- und Equipment-Struktur aus dem Kundenauftrag
      • Selektion und Verbindung von "Technischen Plätzen" zur Kundenauftragsstückliste
      • Automatische oder manuelle Vergabe von Serialnummern
      • Definition von Ersatzteilpaketen anhand Stücklistendarstellung
      • Anlage von Vertriebsbelegen und Bestellungen anhand von Ersatzteilpaketpositionen
      • Vereinfachter Umbau von Anlagen durch Übergabe der "neuen" Komponenten in die neue Kundenauftragsstückliste sowie die Dokumentation der Änderung

      m Anschluss haben wir Zeit für Fragen, die via des Chat- bzw. Fragefensters während des Webinars gestellt werden können.


      Wir freuen uns auf Sie.

        28. Juli 2021

        10:00 -11:15 Uhr

        Deutschland

        untersee Unternehmensberatung GmbH
        Jakob-Stadler-Platz 3
        D-78467 Konstanz

        +49 7531 892920  
        contact@untersee.com 

        Schweiz

        untersee AG
        Lohstampfestrasse 11
        8274 Tägerwilen

        +41 71 6700955
        contact@untersee.com

        +49 7531 892920